Einladung zum Deutschstammtisch

Am 13. März lädt der Freundeskreis Asyl wieder zum Deutschstammtisch ein. Alle, die ihre Deutschkenntnisse im Austausch mit Muttersprachlern verbessern möchten, sind herzlich willkommen. Wie immer findet der Deutschstammtisch statt von 17.30 bis 19 Uhr im Treffpunkt Ruit (Scharnhauser Straße 25). Alle Termine sind zu finden unter https://fkasyl-ostfildern.de/termine-2/.


Mentor für´s Deutschlernen gesucht

Ein Familienvater aus Syrien, der in Nellingen wohnt,  würde sich über einen Mentor oder eine Mentorin freuen, die ihm beim Deutschlernen hilft. Ideal wäre eine Person, die  ein- bis zweimal wöchentlich ab 17 Uhr mit ihm üben kann. Interessierte melden sich bitte bei Daad Lorenz, die Koordinatorin des gemeinsamen Mentoring-Projekts des Freundeskreises Asyl, der Bürgerstiftung und der Stadt, unter mentoring.buergerstiftung@outlook.de oder 0178 8255337.


Für die Demokratie einzustehen bedeutet auch, im Alltag gegen Rassismus Position zu beziehen. Der Freundeskreis Asyl wird daher am 23. März ab 11 Uhr mit einem Flashmob an der Landschaftstreppe im Scharnhauser Park Autofahrer und Passanten dazu ermuntern, sich für Vielfalt und Integration einzusetzen. Und zum besseren Verständnis tragen auch Begegnungsmöglichkeiten wie das Café Syria bei, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Bei syrischen Leckereien kommt man miteinander ins Gespräch und lernt sich kennen. Nächster Termin ist der 20. April von 17 bis 19 Uhr im Katholischen Gemeindehaus in Ruit (Narzissenweg 17).


Die deutsche Sprache verbessern

Ihre Deutschkenntnisse üben und verbessern können die Gäste des Deutschstammtischs des Freundeskreises Asyl Ostfildern im Austausch mit Muttersprachlern. Migranten und Geflüchtete sind zu dem zweimal monatlich stattfindenden Angebot herzlich willkommen. Nächster Termin ist der 28. Februar von 17.30 bis 19 Uhr im Treffpunkt Ruit (Scharnhauser Straße 25).


Engagement für die Demokratie

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger hatten sich am 10. Feburar zur Kundgebung  „Gemeinsam für die Demokratie – für eine offene und vielfältige Gesellschaft“ auf dem Stadthausplatz in Ostfildern eingefunden. Schätzungen gehen von bis zu 600 Teilnehmern aus. Organisiert von der Jugendbeteiligung Ostfildern gemeinsam mit der Kinder- und Jugendförderung Ostfildern und von zahlreichen Institutionen unterstützt - darunter auch dem Freundeskreis Asyl Ostfildern - plädierten Rednerinnen und Redner dafür, die Demokratie zu verteidigen und zu stärken, darunter Oberbürgermeister Christof Bolay und Jugendsprecher Hannes Schmid. "Ich wünsche mir eine offene, tolerante Stadtgesellschaft, die sich nicht von politischen Slogans verführen lässt und sich wehrhaft zeigt gegenüber Rechts", betonte Ursula Zitzler vom FK Asyl in ihrem Beitrag. Ebrima Badjie aus Gambia berichtete von zunehmender Ausländerfeindlichkeit und wünscht sich "eine offene und vielfältige Gesellschaft, in der man sich gegenseitig akzeptiert". Die Kundgebung diente als Startpunkt für eine nachhaltige und dauerhafte Vernetzung in Ostfildern. Mehr unter #OstfildernFürDemokratie #Ostfildern


Kundgebung für Demokratie in Ostfildern

Am Samstag, den 10. Februar von 15 bis 17 Uhr Uhr findet in Ostfildern eine Kundgebung statt unter dem Motto "Gemeinsam für die Demokratie - Für eine offene und vielfältige Gesellschaft" vor dem Stadthaus im Scharnhauser Park. Die Kundgebung wird von der Kinder- und Jugendförderung Ostfildern organisiert und von zahlreichen Organisationen und Einzelpersonen unterstützt. Auch wir - der Freundeskreis Asyl Ostfildern - unterstützen die Veranstaltung. Die Kundgebung soll zeigen, dass Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt Position beziehen für die Demokratie sowie für eine offene und vielfältige Gesellschaft. Mit der Kundgebung soll der Grundstein für eine dauerhafte und nachhaltige Vernetzung in Ostfildern gelegt werden.

Mehr unter https://ostfildern-fuer-demokratie.de/


Wichtig: Deutschkenntnisse verbessern

Ohne brauchbare Deutschkenntnisse klappt es weder in der Schule noch in der Ausbildung oder im Beruf. Daher bietet der Freundeskreis Asyl Ostfildern regelmäßig den Deutschstammtisch an. Willkommen sind alle, die ihre Sprache im Austausch mit Muttersprachlerinnen und Muttersprachlern üben und verbessern möchten. Nächster Termin ist der 14. Februar von 17.30 bis 19 Uhr im Treffpunkt Ruit (Scharnhauser Straße 25). Alle Termine dieses Jahres sind zu finden unter https://fkasyl-ostfildern.de/termine-2/


Gemeinsam gegen Rechts

Zehntausende Menschen beteiligten sich am 20. Januar bei der Kundgebung gegen rechts und für Demokratie auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Eingeladen hatte das Aktionsbündnis "Stuttgart gegen rechts" unter dem Motto "Alle gegen die AFD". Auslöser für die bundesweit laufenden Proteste waren Berichte des Recherchenetzwerks Correctiv über Ideen zur Vertreibung von Menschen mit Migrationsgeschichte. Die große Beteiligung der unterschiedlichsten Menschen aller Altersgruppen macht Hoffnung. In Stuttgart waren viele Ostfilderner Bürgerinnen und Bürger dabei, darunter Mitwirkende des Freundeskreises Asyl Ostfildern. Auch in Ostfildern ist ein zivilgesellschaftliches Bündnis im Entstehen und es sind Aktionen in Planung, unter anderem während der Internationalen Wochen gegen Rassismus im März. Mehr dazu in Kürze. Wer sich beteiligen möchte, kann sich gerne schon mal melden unter info@fkasyl-ostfildern.de.


Unterstützung gesucht

Wer möchte ein Mädchen aus Gambia unterstützen, das in Nellingen die erste Klasse besucht? Der Freundeskreis Asyl Ostfildern sucht eine Lesepatin, die gemeinsam mit dem Mädchen liest. So kann es besser in der Schule mitkommen. Zwei Mädchen im Alter von zwölf und dreizehn Jahren brauchen ebenfalls Unterstützung für die Schule, vor allem in Deutsch und Englisch. Die beiden Mädchen wohnen in Ruit. Ein junger Mann aus Gambia, der ebenfalls in Ruit lebt, möchte seine Deutschkenntnisse verbessern. Ein Mentor wäre dafür hilfreich. Interessierte wenden sich bitte an Daad Lorenz, die Koordinatorin des gemeinsamen Mentoring-Projekts des Freundeskreises Asyl Ostfildern, der Bürgerstiftung und der Stadt, unter mentoring.buergerstiftung@outlook.de sowie 0178 8255337.


Einladung zum Deutschstammtisch

Auch im neuen Jahr bietet der Freundeskreis Asyl seinen Deutschstammtisch an. Immer am zweiten und vierten Mittwoch im Monat sind alle herzlich willlkommen, die ihre Deutschkenntnisse üben und verbessern möchten. Die nächsten Termine sind der 10. Januar und der 24. Januar, wie immer von 17.30 bis 19 Uhr im Treffpunkt Ruit (Scharnhauser Straße 25).