Wir freuen uns sehr, wenn Sie die Arbeit mit den Asylbewerbern auch durch Sachspenden unterstützen. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten.

WICHTIG: Alle Sachspenden bitte immer bei den entsprechenden Annahmestellen abgeben und nicht bei den Asylbewerbern vor Ort!

Gebrauchte Computer (Laptops/Notebooks)

In vielen Haushalten gibt es gebrauchte Laptops, die dort nicht mehr benötigt werden. Für Flüchtlinge können diese noch sehr wertvoll sein: so kann mit den Rechnern nach Informationen im Internet gesucht oder Deutsch gelernt werden, man kann Präsentationen für die Schule erstellen oder Kontakt mit der Heimat halten.
Wenn Sie ihren alten Rechner nicht mehr benötigen und spenden wollen finden Sie unter https://fkasyl-ostfildern.de/sachspenden die notwendigen Details.

Möbel

Wenn Sie Möbel abzugeben haben, wenden Sie sich bitte an die Fachstelle Wohnungsnot (Möbelspenden) der Stadt Ostfildern.
Adresse: Gerhard-Koch-Str. 1, 73760 Ostfildern
Kontakt: Bürozeiten: Mo. und Do.  8.00 – 9:00 Uhr
Telefon 0711 3404-149, Fax 0711 3404-9149
fachstelle-wohnungsnot@ostfildern.de

Fahrräder

Für die Geflüchteten werden immer verkehrstüchtige Fahrräder gesucht; derzeit vor allem Herrenfahrräder. Ralf Kierspel hatte die Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge des Freundeskreises aufgebaut und  gemeinsam mit Flüchtlingen Fahrräder repariert und verkehrstüchtig gemacht. Im Frühsommer  2017 hat Ermiyas Woldesellassie übernommen. Fahrradreparaturen werden nun auch im Rahmen der Lernwerkstatt (mehr dazu unter https://fkasyl-ostfildern.de/ibus-lernwerkstatt/) angeboten.
Öffnungszeiten: Mittwochs von 14 bis 18 Uhr
Adresse: Hindenburgstrasse 47
Kontakt: Friedrich Becker unter 0711/21 85 63 87
e-mail: f.becker@kdv-es.de

Team der Sachspendenannahme (Foto: Christina Kratzenberg)
Team der Sachspendenannahme (Foto: Christina Kratzenberg)

Kleiderkammer wird geschlossen

Die Kleiderkammer des Freundeskreises in der Hindenburgstr. 47 wurde zum 1. März 2018 geschlossen. Kleiderspenden können zukünftig im Tafelladen der Diakonie in Nellingen (Hindenburgstr. 48) abgegeben werden. Notleidende Geflüchtete erhalten dort mit Gutscheinen der Stadt günstig ihren dringendsten Bedarf. Da die meisten in Ostfildern lebenden Geflüchteten mit Kleidung gut versorgt sind, werden die Räume der Kleiderkammer in der Hindenburgstr. 47 in Nellingen künftig als Nähwerkstatt sowie als Job- und Sprachcafé genutzt.

Der Freundeskreis Asyl bedankt sich an dieser Stelle herzlich bei allen Spendern sowie den ehrenamtlichen Helfern, die in der Kleiderkammer tätig waren.