Einladung zum Info-Treffen des Freundeskreis Asyl

Am Mittwoch, den 19. Februar um 19 Uhr findet im Stadthaus im Scharnhauser Park (3. OG, Gerhard-Koch-Straße 1) ein Info- Treffen statt, bei dem sich Helferinnen und Helfer, Mitglieder, Mentorinnen und Mentoren über die aktuelle Entwicklung in der Flüchtlingshilfe austauschen können. Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen!


Read More

Mentoren gesucht

Für das von der Bürgerstiftung, dem Freundeskreis Asyl und der Stadt Ostfildern getragene Mentoring-Programm werden Mentorinnen und Mentoren gesucht. Kern des Projekts ist es, Patenschaften zwischen Geflüchteten und Ostfilderner Bürgern jeden Alters zu initiieren, sie zu begleiten und für Mentoren wie Mentees Weiterbildungen zu organisieren. Mentoring bedeutet keine Dauerverpflichtung, sondern lässt sich individuell und an den eigenen...


Read More

Café International in Ruit

Bei Kaffee, Tee und kleinen Leckereien treffen sich geflüchtete Menschen und Bürger aus Ostfildern zum Gespräch. Am Mittwoch, den 22. Januar von 17 bis 19 Uhr findet das Café International wieder in den Räumen des Christusbundes in der Hummelbergstraße 8 in Ruit statt. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.


Read More

Café International Nellingen

Interessierte Bürger Ostfilderns und Geflüchtete können sich beim Café International in Nellingen bei Kaffee, Tee und Kuchen-/Fingerfood-Buffet kennenlernen und miteinander deutsch reden. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Das Café findet statt am Mittwoch, den 15. Januar von 17.30 bis 19.30 Uhr in den Gemeinderäumen der Versöhnungskirche der Evangelisch-Methodistischen Kirche in der Uhlandstraße 85 in Nellingen.


Read More

Raum im Stadthaus steht zur Verfügung

Ab Mitte Januar können Ehrenamtliche sowie Mentorinnen und Mentoren einen Raum im Erdgeschoss des Stadthauses nutzen. Der mit vier Rechnern und einem Drucker ausgestattete Raum wird für Sprachunterricht, für das Schreiben von Bewerbungen und für Treffen mit Geflüchteten zu den Öffnungszeiten des Stadthauses zugänglich sein. Wer den Raum nutzen möchte, kann sich schon jetzt bei Ulla Zitzler melden unter vorsitz@fkasyl-ostfildern.de.


Read More

Fotoausstellung und Nachbarschaftsfest

Aus einem Fotoprojekt zur Verschönerung der Gemeinschaftsräume ist eine eindrucksvolle Dokumentation über das Leben der Bewohnerinnen und Bewohner der Unterkunft in der Maybachstraße in Nellingen geworden. Dort leben in drei Häusern über 100 geflüchtete Menschen aus Afghanistan, Syrien, dem Irak, dem Iran, Nigeria oder Russland. Die Fotografin Christina Kratzenberg fotografierte die Menschen in den unterschiedlichsten Situationen. Die...


Read More

Was tun bei häuslicher Gewalt?

In den letzten Monaten haben Fälle von häuslicher Gewalt bei Flüchtlingsfamilien zugenommen. Meist geht die Gewalt vom Mann aus. In einigen Fällen waren auch Ehrenamtliche als vertraute Personen involviert. Ehrenamtliche sollten sich in solchen Fällen zurückhalten, um sich nicht selbst in Gefahr zu bringen. Generell sollte in solchen Fällen die Polizei einbezogen werden (Homepage der Polizei zum Thema „Häusliche Gewalt“:...


Read More

Film: Wie der Freundeskreis Asyl Geflüchtete unterstützt

Ohne die Unterstützung Ehrenamtlicher hätten sie es nicht geschafft. Darin sind sich Shogufe Ibrahimi aus Afghanistan, Ebrima Badjie aus Gambia und Mohammed Ziad Mlayes einig. Sie sind die Hauptdarsteller des Films "Ankommen - Wie der Freundeskreis Asyl Ostfildern Geflüchtete unterstützt". Sie haben ihren Weg in Ostfildern gefunden und erzählen, wie es ihnen im Prozess der Integration erging. Der von Nathalie Stengel und Timo Wirth...


Read More

Abschiebung nach Kabul in letzter Minute gestoppt

In letzter Minute ist es gelungen, die Abschiebung des afghanischen Bäckers Naser S. zu verhindern. Ehrenamtliche Flüchtlingshelfer aus Esslingen und Ostfildern, der Arbeitgeber, eine Anwältin, Landtagsabgeordnete der Grünen und der SPD, Gemeinderäte der Linken sowie Kirchenvertreter und der Flüchtlingsrat haben darum gekämpft, dass er bleiben kann. Der SWR hat über den Fall bereits berichtet. Dass die aktuelle Abschiebung verhindert...


Read More

Nachhilfe für Eritreer gesucht

Ein junger Mann (24) aus Eritrea, der die Realschule besucht, benötigt Nachhilfe in Biologie, Chemie und Deutsch. Wer dem jungen Mann helfen möchte, meldet sich bei Helga Fritz unter Helga.Fritz.Goller@outlook.oder unter 0711/415129.


Read More

Offenes Treffen des Freundeskreises Asyl

Herzlich eingeladen sind alle Interessierten zum offenen Treffen des Freundeskreises Asyl am 26. November um 19 Uhr im Waldheim Ruit (Waldheimstraße 26). Dies ist eine gute Gelegenheit, mehr über die Arbeit des Freundeskreises zu erfahren.


Read More

Einstieg ins Arbeitsleben mit IBUS – Rückblick auf ein erfolgreiches Projekt für Geflüchtete

Anfang 2017 startete die IBUS-Lernwerkstatt als Projekt zur Arbeitsintegration von Geflüchteten. Ehrenamtlich tätige Handwerksmeister vermittelten hier Geflüchteten Grundbegriffe und Grundfertigkeiten in den Fachrichtungen Malen/Gipsen sowie Elektro. Geflüchtete erhielten Einblick in die Anforderungen des Arbeitslebens in Deutschland und nach erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat, das bei Ausbildern und Arbeitgebern Türen öffnete. Träger...


Read More

Einladung zum nächsten Café Syria

Möchten auch Sie einmal über den Tellerrand schauen? Dann kommen Sie am Samstag, den 9. November von 17 bis 19 Uhr zum nächsten Café Syria ins katholische Gemeindehaus St. Monika im Narzissenweg 17 in Ruit. Die Syrer Marwan Owes und Tarek Al Naseri, ihre Familien und Freunde laden Sie mit Unterstützung des Freundeskreises Asyl zum Café Syria ein, bei dem die Familien für ihre Gäste kochen. Bei Falafel, Hummus und Tee kommt man ins...


Read More