Radtour 2016
VorstandKoordinatorenFlüchtlinge1400x320
header image 1400×320
Stadtbücherei 1400×320
Tischfußball-Abend1400x320

Unterstützung für Asylbewerber und Flüchtlinge in Ostfildern

Bürgerinnen und Bürger Ostfilderns haben Anfang 2014 auf Initiative der Stadt den Freundeskreis Asyl ins Leben gerufen. Ziel des Netzwerks ist es, Menschen zu unterstützen, die vor Krieg, Verfolgung und Unterdrückung geflohen sind. Diese Menschen leben mitten unter uns. Der Start in Deutschland soll Ihnen auf vielfältige Weise erleichtert werden. So versorgt der Freundeskreis die Flüchtlinge mit Kleidung, hilft ihnen beim Lernen der deutschen Sprache, bietet Begleitung im Alltag, etwa bei Behördengängen und Arztbesuchen und macht Angebote zur Freizeitgestaltung. Er unterstützt bei Kindergarten- und Schulbesuch, bei Ausbildung und Studium,  bei der Arbeits- und Wohnungssuche sowie der weiteren Integration in die Gesellschaft.

Um das Engagement für die Flüchtlinge zu strukturieren, hat der Freundeskreis Asyl mehrere Arbeitsfelder festgelegt. Wer mitwirken möchte, ist herzlich eingeladen. In den Beschreibungen der Gruppen finden Sie jeweils auch Kontaktmöglichkeiten. Übrigens: Die Mitarbeit im Freundeskreis Asyl Ostfildern ist nicht an eine Mitgliedschaft im gleichnamigen Verein gebunden.

Willkommensgruppe

Bei uns wird eine Willkommenskultur für Asylbewerber gepflegt! Diane Sachs setzt sich dafür ein, dass dies den geflüchteten Menschen schon bei der Ankunft in Ostfildern deutlich wird. mehr»

Sprachunterricht

Die Sprache ist der Schlüssel zur Kommunikation. Um den Flüchtlingen das Leben in der Fremde zu erleichtern, bieten Mitglieder des Freundeskreises regelmäßigen Deutschunterricht an. mehr»

Alltagsbegleitung

Für uns alltägliche Dinge sind für die Flüchtlinge völlig neue und anfänglich unüberwindbare Schwierigkeiten. Die Flüchtlinge brauchen Hilfe und Begleitung beim Arzt, in Apotheken, Banken, bei der Krankenkasse, dem Job Center, dem Ausländeramt, der Volkshochschule oder in Tafelläden. Darüber hinaus gibt es gelegentlich administrative Schwierigkeiten, in deren Folge Besuche beim Landratsamt oder anderen Asylunterkünften erforderlich sind. mehr»

Freizeitgestaltung

Damit die Flüchtlinge nicht nur die ganze Zeit in ihren Containern verbringen, macht eine Gruppe von Mitarbeitern Angebote für die Freizeitgestaltung. So können die Flüchtlinge Land und Leute kennenlernen und haben jeweils mindestens einen lokalen Ansprechpartner zur Seite. mehr»

Integrationsteams

Nachdem die Flüchtlinge ihrer Anerkennung bekommen haben und aus der Unterkunft ausziehen müssen, lässt der Freundeskreis die Flüchtlinge nicht allein, sondern stellt ihnen Integrationsteams zur Seite. Die Integrationsteams begleiten die Menschen bei der weiteren Integration in die Gesellschaft und stehen auch ihnen bei Schwierigkeiten oder Problemen zur Seite. mehr»

Sachspenden

Der Freundeskreis Asyl Ostfildern wird von Spenden getragen. Diese dienen der Arbeit für die Asylbewerber. Die Spenden werden hauptsächlich verwendet für den Deutschunterricht, aber auch für die Außengestaltung des Asylbewerberheims, für Ersatzteile und Werkzeug zur Bereitstellung von Fahrrädern für die Flüchtlinge, um nur einige Beispiele zu nennen. mehr»

facebook-button24Besuchen Sie uns auch auf  Facebook