MairDumont unterstützt Freundeskreis

Die Verlagsgruppe MairDumont unterstützt den Freundeskreis Asyl Ostfildern mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro. Der Freundeskreis dankt herzlich für diese großzügige Unterstützung. Mit dieser und weiteren Spenden will der Freundeskreis gezielt engagierte junge Flüchtlinge unterstützen zur Erreichung eines Schulabschlusses, während der Ausbildung, zur Vorbereitung auf ein Studium, etwa durch Deutschkurse zur Erreichung des notwendigen…


Read More

5.000 Euro von Esslinger Zeitung

Weitere 5.000 Euro erhielt der Freundeskreis im Rahmen der Weihnachtsaktion der Esslinger Zeitung. Diese Summe soll der Fahrradwerkstatt des Freundeskreises zugute kommen, die im Moment noch vorübergehend in der Hedelfinger Straße in Ruit untergebracht ist und bald in neue Räume in der Hindenburgstraße in Nellingen umziehen wird. Der Freundeskreis dankt allen Spendern und der Esslinger Zeitung!


Read More

Inner Wheel Club unterstützt Freundeskreis

Der Inner Wheel Club Esslingen, eine weltweit organisierte Frauenvereinigung mit Bezug zu Rotary,  hat dem Freundeskreis Asyl 800 Euro als Spende zur Verfügung gestellt. Der Freundeskreis dankt herzlich! www.innerwheel.de/esslingen/


Read More

Vortrag: Flüchtlinge in Deutschland – Der Weg zum besseren Verständnis

"Flüchtlinge in Deutschland - Der Weg zum besseren Verständnis" ist ein öffentlicher Vortrag überschrieben, zu dem der Freundeskreis Asyl und die Stadt Ostfildern am Freitag, den 29. Januar um 19 Uhr einladen. Referent ist Dr. Mohamed El-Bastawisy, ein Fachmann für die arabisch-islamische Welt. Der gebürtige Ägypter lebt seit 1989 in Deutschland. Die Veranstaltung mit anschließender Diskussion findet statt im Gemeindehaus der…


Read More

Flüchtlinge und Schüler kochen gemeinsam

In der dritten Januarwoche 2016 startete ein gemeinsames Projekt des Freundeskreises Asyl mit Neuntklässlern der Erich-Kästner-Schule Ostfildern. Schüler und einige Männer aus der Unterkunft in der Blumenhalle wollen in der nächsten Zeit "einmal um die Welt" kochen; nebenbei können die Flüchtlinge Deutsch lernen. Beim ersten Treffen in der Schule waren alle sehr offen und haben gut gelaunt die Kochlöffel geschwungen. Passend zu den eisigen…


Read More

Gelungene Nachbarschaftsfeier für Flüchtlinge

Im Zeichen der Musik und des Miteinanders stand die Nachbarschafts- und Willkommensfeier für die im Ostfilderner Stadtteil Scharnhausen lebenden Flüchtlinge am 16. Januar. „Wo immer Sie auch herkommen, Sie sind willkommen in unserer Stadt“, begrüßte Oberbürgermeister Christof Bolay die Flüchtlinge und äußerte Verständnis für die „sicher nicht leichte Entscheidung zur Flucht“ bei Veranstaltung. Zwei Chöre und zwei syrische Musiker trugen zum…


Read More

Willkommens- und Nachbarschaftsfeier in Scharnhausen

Ein umfangreiches Programm wartet am Samstag, 16. Januar, auf die 75 Flüchtlinge aus der Gemeinschaftsunterkunft in der Scharnhauser Jahnstraße sowie die Nachbarn und Helfer des Freundeskreises Asyl Ostfildern. Die Willkommens- und Nachbarschaftsfeier in der Körschtalhalle beginnt um 15 Uhr. Nach Grußworten von Oberbürgermeister Christof Bolay und der Vorsitzenden des Freundeskreises, Andrea Koch-Widmann, wird der Chor der Grundschulkinder mit…


Read More

Flüchtlinge fordern Durchgreifen der Polizei

Die Diskussion über die Vorfälle in Köln beschäftigt auch viele Flüchtlinge. Sie fürchten, als Straftäter abgestempelt zu werden – und fordern ein hartes Durchgreifen der Polizei gegen Kriminelle in den Unterkünften. Die Stuttgarter Nachrichten berichten: http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.nach-straftaten-in-koeln-fluechtlinge-fordern-durchgreifen-der-polizei.980a9a45-9c82-4c6b-b354-0cc8cbb779cc.html


Read More

Großzügige Bescherung

Eine nachweihnachtliche Bescherung fand sich kurz vor dem Jahreswechsel auf dem Konto des Freundeskreises: Insgesamt 7.500 Euro an Spenden! Darunter war die Zuwendung eines mittelständischen Unternehmers aus der Region in Höhe von 3.000 Euro, von denen 2.000 Euro für den Sprachunterricht für die Bewohner der Unterkunft in Scharnhausen und 1.000 Euro für den neuen Sozialfonds vorgesehen sind.  Zwei Überweisungen lauteten auf 1.000, mehrere auf…


Read More

Blumenhalle – gute Stimmung beim Winterfest

Gute Stimmung gab es beim Winterfest am 21. Dezember in der Blumenhalle: 150 Gäste, darunter Oberbürgermeister Christof Bolay, Flüchtlinge, Mitglieder des Freundeskreises Asyl und Nachbarn, feierten und tanzten bis in den späten Abend. Unter https://fkasyl-ostfildern.de/berichte/ finden Sie hierzu einen Bericht.


Read More

Taschengeld gespendet

Ihr Taschengeld und den Erlös einer kleinen Sammlung haben drei Kinder für die Flüchtlinge gespendet. Lea Güldner (8 Jahre), ihr 6-jähriger Bruder David und Nils Adam (8) übergaben im Rahmen des Winterfests am 21. Dezember in der Blumenhalle Andrea Koch-Widmann, der Vorsitzenden des Freundeskreises Asyl, 35 Euro in einer liebevoll verzierten Tüte. Der Freundeskreis sagt herzlichen Dank! Fotos dazu finden Sie unter…


Read More

Grundstock für Sozialfonds gelegt – Dank an Spender und Unterstützer

Ein Grundstock für den künftigen Sozialfonds des Freundeskreises Asyl Ostfildern ist gelegt: Ein großzügiger Spender, der nicht genannt werden möchte, hat dafür 2.000 Euro zur Verfügung gestellt. Dieter Bauer, Inhaber der Rosenapotheke in Ruit, hat dem Freundeskreis 1.000 Euro gespendet. Ein weiterer Spender, der nicht genannt werden möchte, hat 450 Euro zur Verfügung gestellt. Der Freundeskreis will die Mittel aus dem Sozialfonds dafür…


Read More

Stadtverwaltung reagiert auf Sicherheitsvorfälle

Nach den beiden Vorfällen am 14. Dezember hat die Stadt  sofort reagiert und den Freundeskreis über Ihre Maßnahmen informiert: Herr Lechner hat sich mit dem beigefügten Brief direkt an den Landrat gewandt. Herr Sigler, Amtsleiter für Flüchtlingshilfe im Landratsamt hat gegenüber der Stadt in einem Telefonat bestätigt, dass das Problem beim Landkreis erkannt wurde. Er teilte mit, dass für Januar eine spezielle Unterkunft für Unruhestifter in…


Read More