Im Rahmen des Laptopprojekts des Freundeskreises Asyl Ostfildern kommt es gelegentlich vor, dass Geflüchtete zu Beginn ein wenig Unterstützung beim Umgang mit Rechnern brauchen. Für das Projekt stellen Unternehmen gelegentlich gebrauchte Rechner zur Verfügung, die der Freundeskreis Asyl dann geflüchteten Menschen für Schule, Ausbildung oder Studium zur Verfügung stellt. Inzwischen konnten schon zahlreiche Personen – vom Schulkind bis zum Studenten – von diesem Projekt profitieren. Wer hätte Interesse und Zeit, hier hin und wieder Hilfestellung zu leisten?
Diese können gerne auch als Mentor in das gemeinsame Mentoring-Projekt des Freundeskreises Asyl, der Bürgerstiftung und der Stadt Ostfildern aufgenommen werden. Mehr dazu unter https://fkasyl-ostfildern.de/mentoring-projekt/ Interessierte können sich bei Daad Lorenz, der Koordinatorin des Mentoring-Projekts melden unter mentoring.buergerstiftung@outlook.de sowie 0178 8255337.