Im Rahmen einer Mitgliederversammlung ohne Anwesenheit (Corona macht´s möglich) ist der geschäftsführende Vorstand des Freundeskreises Asyl Ostfildern e.V. für die nächsten zwei Jahre gewählt worden. Ursula Zitzler wurde als Vorsitzende bestätigt. Dies gilt ebenso für Frank Gärtner für die interne Kommunikation und für Thomas Hüsson Berenz als Schriftführer. Neu gewählt wurde Gabi Zeitler als Schatzmeisterin, die dieses Amt von Barbara Klings übernommen hat. Thomas Hüsson-Berenz wurde zusätzlich als Stellvertreter gewählt. Stellvertreterin war bisher Stefanie Urano, die ebenso wie Barbara Klings aus beruflichen Gründen nicht mehr kandidierte. Die Mitglieder des neuen Vorstandes danken Stefanie Urano und Barbara Klings sehr herzlich für ihre Unterstützung. Als Beisitzer gehören dem Vorstand weiterhin Elmar Berg und Mohammad Jibeti an. Der im Jahr 2014 gegründete Freundeskreis Asyl hat derzeit 115 Mitglieder. Er begleitet und unterstützt seither die Integration geflüchteter Menschen in Ostfiildern.