Der Freundeskreis Asyl nutzt in diesem Jahr eine Gesetzesänderung zur Abmilderung der Covid-Pandemie und ermöglicht es seinen rund 110  Mitgliedern an einer “Mitgliederversammluing ohne Anwesenheit am Versammlungsort” teilzunehmen und die Mitgliederrechte, darunter die Vorstandswahlen, auf dem Weg der elektronischen Kommunikation auszuüben. Alle Mitglieder erhalten vorab unter anderem eine Präsentation über die Arbeit des Freundeskreises seit der letzten Mitgliederversammlung am 1. Juli 2019 sowie einen Wahlvorschlag zur Wahl des geschäftsführenden Vorstands. Alle Mitglieder werden gebeten, die zugesandten Wahlvorlagen bis spätestens 5. November an die in den Unterlagen angegebene Anschrift unterschrieben und mit leserlichen Namen in Druckbuchstaben zurückzuschicken. Falls Mitglieder diese Unterlagen nicht erhalten haben, sollten sie Kontakt aufnehmen mit Ursula Zitzler Kontakt unter vorsitz@fkasyl-ostfildern.de oder 0711/7356936. – Wir hoffen alle, dass im sich Laufe des Jahrs 2021 sich die Situation entspannen wird und wir uns alle real – nicht nur zur Mitgliederversammlung – in größeren Runden werden treffen können.