Für das von der Bürgerstiftung, dem Freundeskreis Asyl und der Stadt Ostfildern getragene Mentoring-Programm werden Mentorinnen und Mentoren gesucht. Kern des Projekts ist es, Patenschaften zwischen Geflüchteten und Ostfilderner Bürgern jeden Alters zu initiieren, sie zu begleiten und für Mentoren wie Mentees Weiterbildungen zu organisieren. Mentoring bedeutet keine Dauerverpflichtung, sondern lässt sich individuell und an den eigenen zeitlichen Möglichkeiten und Interessen orientiert gestalten. Da geht es mal um die Vorbereitung auf eine Sprachprüfung, um Unterstützung für die Berufsschule für junge Männer oder Frauen, um die Begleitung von Frauen zu Terminen, um das Lernen von Fachbegriffen oder um Unterstützung bei der Jobsuche. Seit Mai 2019 kümmert sich Sarah Naaseh um die Koordination und sorgt dafür, dass die Chemie zwischen Mentor/in und Mentee stimmt und steht beratend zur Verfügung. Kontakt unter 0178/8255337 sowie mentoring.buergerstiftung@outlook.de.