Die Nähwerkstatt in der IBUS- Lernwerkstatt in der Hindenburgstr. 47 in Nellingen soll geflüchtete Frauen dabei unterstützen, auch außerhalb der Familie aktiv zu werden und bietet die Möglichkeit zur Begegnung mit anderen Frauen. Ehrenamtliche Nählehrerinnen begleiten dieses Angebot immer freitags von 15 bis 17 Uhr. Die Nähwerkstatt startet nach den Sommerferien wieder am Freitag, 13. September mit einem zusätzlichen Angebot. Frau Albus aus Esslingen wird an diesem Tag ab 15 Uhr dazukommen und Materialien zum Stricken und Häkeln mitbringen. Interessierte wenden sich gerne an Friedrich Becker, Leiter der IBUS- Lernwerkstatt unter 0711/21 85 63 87 oder f.becker@kdv-es.de.