Handwerkliche Grundkenntnisse können Schüler und Schülerinnen ab 14 Jahren, Geflüchtete und Erwachsene mit Migrationshintergrund in den Sommerkursen der IBUS-Lernwerkstatt in der Hindenburgstraße 47 in Nellingen erwerben. Die Kurse dienen der Berufsvorbereitung und sind als Orientierungshilfe gedacht. Ein Kurs aus dem Bereich Elektro findet statt vom 26. bis zum 30. August, ein weiterer Kurs aus dem Bereich Malen/Lackieren und artverwandt vom 2. bis zum 6. September. Die Kurse laufen täglich von 9 bis 12 sowie von 13 bis 16 Uhr. Anmeldungen bitte an Andrea Koch-Widmann unter integrationsmanager@ostfildern.de oder an Friedrich Becker unter f.becker@kdv.es.de.

Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat. Die IBUS-Lernwerkstatt (IBUS steht für Integration, Beschäftigung, Unterstützung, Sprache) ist  ein gemeinsames Projekt des Kreisdiakonieverbandes, der Stadt Ostfildern und des Freundeskreises Asyl Ostfildern. Mehr dazu finden Sie unter https://fkasyl-ostfildern.de/ibus-lernwerkstatt/