Die Nähwerkstatt in der IBUS-Lernwerkstatt soll geflüchtete Frauen und Migrantinnen dabei unterstützen, auch außerhalb der Familie aktiv zu werden und bietet die Möglichkeit zur Begegnung mit anderen Frauen. Ehrenamtliche Nählehrerinnen begleiten dieses Angebot ab 1. Februar wieder jeden Freitag von 15 bis 17 Uhr in der Hindenburgstr. 47 in Nellingen. Das Projekt IBUS (Integration, Beschäftigung, Unterstützung, Sprache) wird gemeinsam vom Kreisdiakonieverband, dem Freundeskreis Asyl Ostfildern und der Stadt Ostfildern getragen.