Bei uns wird eine Willkommenskultur für Asylbewerber gepflegt. Diane Sachs kümmert sich darum, dass dies den Flüchtlingen schon bei der Ankunft in Ostfildern deutlich wird. Ein kleiner Willkommensgruß auf dem Zimmer ist ein erstes kleines Zeichen. Schnell wird dann auch ein Gespräch mit den Neuankömmlingen geführt, um herauszufinden, welche Angebote aus den Bereichen Alltagsbegleitung, Sprache und Freizeit für die Neuankömmlinge geeignet sind. Zudem erhalten diese die in vier Sprachen vorliegende Broschüre „Ankommen in Deutschland“  und einen Ordner für ihre Unterlagen.

Kontakt: Diane Sachs unter mdsachs@gmx.net