Die IBUS-Lernwerkstatt in der Hindenburgstraße 47 in Nellingen macht Urlaub ab 24. Dezember 2018. Im Rahmen des Projekts IBUS (Integration, Beschäftigung, Unterstützung, Sprache) können Geflüchtete Fertigkeiten in verschiedenen Handwerksberufen kennen lernen. Das Projekt wird gemeinsam vom Kreisdiakonieverband, dem Freundeskreis Asyl Ostfildern und der Stadt Ostfildern getragen. Das Angebot umfasst die Bereiche Malen und Verputzen, Elektro, Einrichten und Arbeitssicherheit sowie Fahrrad-Reparatur, eine Nähwerkstatt sowie ein Job- und Sprachcafé. Ab 7. Januar 2019 stehen die Angebote wieder Geflüchteten (auch aus Nachbargemeinden Ostfilderns), die noch im Asylverfahren oder bereits anerkannt sind. Bei dieser Gelegenheit sei allen Ehrenamtlichen, die sich dort engagieren, herzlich gedankt!

Mehr dazu unter http://fkasyl-ostfildern.de/ibus-lernwerkstatt/