Die Nähwerkstatt im Rahmen der IBUS-Lernwerkstatt hat nach den Sommerferien wieder begonnen. Nicht nur geflüchtete Frauen, auch Migrantinnen sind freitags von 15 bis 17 Uhr in der Hindenburgstraße 47 in Nellingen herzlich willkommen. Mit Unterstützung ehrenamtlicher Nählehrerinnen können sie Nähen lernen oder ihre Kenntnisse verbessern. Das Projekt IBUS (Integration, Beschäftigung, Unterstützung, Sprache) wird gemeinsam vom Kreisdiakonieverband, dem Freundeskreis Asyl Ostfildern e.V. und der Stadt Ostfildern getragen und von der deutschen Fernsehlotterie finanziell gefördert.