Die Kleiderkammer in der Hindenburgstr. 47 schließt zum 1. März. Im Februar wird es noch Spendenausgaben, aber keine Spendenannahmen mehr geben. Kleiderspenden können zukünftig im Tafelladen der Diakonie in Nellingen (Hindenburgstr. 48) abgegeben werden. Notleidende Geflüchtete erhalten dort günstig ihren dringendsten Bedarf. Da die meisten in Ostfildern lebenden Geflüchteten mit Kleidung gut versorgt sind, sollen die Räume der Kleiderkammer in der Hindenburgstr. 47 in Nellingen künftig anderweitig genutzt werden. Im Gespräch sind eine Nähwerkstatt für Frauen und/oder ein computergestütztes Sprachangebot Der Freundeskreis Asyl bedankt sich an dieser Stelle herzlich bei allen Spendern sowie den ehrenamtlichen Helfern, die in der Kleiderkammer tätig waren.